Nordbär sieht Gewinnrückgang im ersten Halbjahr trotz des stärkeren zweiten Quartals

Northern Bear widzi spadek zysków w pierwszej połowie pomimo silniejszego drugiego kwartału

Nordbär sieht Gewinnrückgang im ersten Halbjahr trotz des stärkeren zweiten Quartals

Northern Bear, der Baudienstleistungen erbringt, warnte trotz der verbesserten Handelsbedingungen im zweiten Quartal vor einem Gewinnrückgang im ersten Halbjahr.

Das vor Abschreibungen und sonstigen Korrekturen festgelegte Betriebsergebnis für die sechs Monate bis September lag zwischen 1,3 Mio. GBP und 1,4 Mio. GBP gegenüber 1,7 Mio. GBP im Vorjahr.

Northern Bear sagte, dass der Handel im zweiten Quartal war viel stärker als die erste im Zusammenhang mit dem Beginn einiger zuvor verzögerter Verträge.

Er sagte jedoch, dass sich ein langsamerer Handel im ersten Quartal weiterhin negativ auf die Ergebnisse des ersten Halbjahres auswirken wird.

“Der Konzern verfügt weiterhin über ein umfangreiches Auftragsportfolio und wir erwarten für das zweite Quartal eine starke Dynamik, die auch in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres anhalten wird”, so Northern Bear.

“Wir glauben, dass die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr trotz der anhaltenden Unsicherheit im makroökonomischen Umfeld positiv bleiben, und wir hoffen, dass wir ein weiteres starkes Ergebnis für das Gesamtjahr vorlegen werden.”